Haus Bührle - Teutsch

Details
Kategorie: HISTORIC
Erstellt am Mittwoch, 25. Januar 2012 00:30
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 26. Januar 2012 00:02
Geschrieben von J. Riedinger
Zugriffe: 7677

Das Haus Bührle - Teutsch, Hauptstraße 57

Laut einer schriftlichen Bestätigung von Karl Tubach, dem ehemaligen
Sulzfelder Ratsschreiber, ist das Haus Bührle - Teutsch das älteste private Wohnhaus  an der Vorderen Straße, wie die Hauptstraße bis ca. 1800 genannt wurde.

Jeder kennt dieses unscheinbare Gebäude links vom Marktplatz. Seit 1998 befindet es sich im Gemeindebesitz. Viele sind der Meinung, dass dieses Haus nichts besonderes darstellt und somit abgerissen werden sollte. Die Gemeindeverwaltung denkt anscheinend auch in dieser Richtung. Die jetzige Ansicht ist wahrlich nicht sehr dekorativ. Es steckt jedoch mehr unter der Fassade als man vermuten könnte. Abgerissen ist schnell, aber geht dabei nicht noch ein historisches Bauwerk und somit ein Teil "Heimat" verloren? Hierrüber kann man geteilter Meinung sein. Verbirgt sich hinter dem Verputz und der Eternitvertäfelung nun ein Schatz oder eine Ruine.

Manfred Himmel hat über die Geschichte und  die Bewohner des Hauses nachgeforscht.

Lesen sie seinen Bericht und urteilen Sie selbst.

pdf button Hier der Beitrag im pdf-Format (4,6 MB)

RSS Icon Kommentare (1)

1600 Zeichen verbleiben

Cancel or